Audi 100 Avant Quattro Sport

Der Zuverlässige / Praktische

Diesen Wagen entdeckte ich genau wie die anderen Beiden auch im Internet. Weil mir langweilig war, surfte ich mal wieder bei den unzähligen Verkaufsbörsen im Netzt vorbei und entdeckte ihn. Die Bilder waren viel versprechend also kontaktierte ich den Verkäufer, weil ich nähere Infos zu dem Wagen haben wollte. Noch trieb mich nur die Neugier, nicht das Kaufverlangen. Gerade auf dem Weg Richtung Süden, rief mich dann der Verkäufer an. Ein sehr sympathischer Mensch, der bereitwillig alle Fragen beantwortete und nichts verschönigte. Ich überlegte und wägte ab, ob ich noch einen Wagen gebrauchen könnte. Da der 200ér noch immer nicht in Ordnung war und ich mal wieder auf ein zuverlässiges Auto angewiesen war, fragte ich Forum nach, ob sich jemmand mit mir den Wagen anschauen könne, weil ich keine Ahnung von den Quattrotypischen Mägeln hatte. Wir fuhren also gen Süden, holten Andreas (der ebenfalls zwei 100 Avants besitzt) ab und fuhren zum Verkäufer. Der Eindruck welcher am Telefon entstand, bestätigte sich und so begutachteten wir den Wagen. Bis auf ein paar Roststellen konnten wir keinerlei Mängel feststellen. Der Motorraum ansich sah zwar so als, als wenn der Wagen die letzten 17 Jahre an der Küste verbracht hatte, weil alles was unter Motorhaube rosten konnte dies auch fröhlich getan hatte, aber der Motor lief wie ein Uhrwerk, ein kurzer Dreh am Zündschlüssel und das Triebwerk startete. Ein super Fahrgefühl, eine sportliches aber komfortables Fahrwerk, wieder eine butterweiche Lenkung und willensstarker Motor überzeugten sofort. Auch die Extras waren mehr als angemessen:

  • Klimaautomatik
  • Sicherheitsystem Proconten
  • Airbaglenkrad (extrem selten)
  • Schiebedach
  • Feuerlöscher
  • Laderraumabdeckung*
  • Gepäcknetz*
  • Anhängerkupplung
  • EURO II Abgasnorm

*jedes Teil für sich ist schon sehr selten

Andreas war sehr erstaunt als er Erfuhr, dass der Wagen schon fast die heilige 300.000 Km-Marke erreicht hat. Nun stand dem Kauf nichts mehr im Weg. Beim Kauf gab es noch etliche (teure) Ersatzteile und einen Satz Sommerreifen mit.

Original Foto vom Verkäufer.

Oktober 2007

Mai 2008

Nächstes Etappenziel:    333.333

und danach arbeiten wir erstmal an den 400.000 ;)